KRAUS Andreas


Kekulé-Nr :
geboren :
in :
Konf :
Quelle :
2478
. .1601
Grafenricht
rk
Rottendorf

Lebensort :
Grafenricht   

oo :
Quelle :
. Rottendorf N.N. Barbara
Rottendorf

gestorben :
in :
Quelle :
02.03.1686
Grafenricht
Rottendorf 108-5-18

Vater :
Mutter :
KRAUS Thomas            
nicht bekannt

SONSTIGES

Andreas übernimmt am 01.03.1644 den 3/4-Hof zw. Friedrich Partmann und
dem Stullner Weg von den verstorbenen Anna und Georg Söldner um 60 Fl.


STA AM BrPr NAB 8 S. 320-320' vom 16.01.1666
Andreas Kraus aus Grafenricht und seine Gattin Barbara kaufen ein Holzwachs
(Wald)

ES GIBT VIER ANDREAS KRAUS zur selben Zeit
1. Vater Andreas *1601 (+1686 mit 85Jh.) oo Barbara (Messverwaltungs-Untertan)
2. *1647 +05.03.1685  (108-5-15) Andreas Kraus Bauer in Gräffenricht 38 Jhr.
3. * um 1640,  oo1 zw. 1666 u.1669, oo2 als Witwer 1686 (auch 
   Messverwaltungsuntertan) +um 1699. 
4  *1657 oo 1684 + 1705 (Sohn von Andreas & Barbara) (auch Messverwaltungs
   untertan s. sein Memo ) 

Briefprotokoll vom 10.05.1666
Hans Karl, Höflarn, Pflegamt Schwandorf und Maria verkauften 
1 Erbstück (Wiese zu Deislkindt) um 80 fl. an Endres Khraus zu Gräfenrieth,
Meßverwaltungsunterthan und Barbara.
STA AM BrPr NAB, 1662/68, Nr. 27, fol.351r/352r

Briefprotokoll vom 16.01.1666
Hans Rumbler, Hättenrieth, Georg Neusinger, Saltendorf, Georg Staindl, 
Inzendorf, verkauften des vom verst. Schwehervater Thomas Schatz
angefallene Holzwachs um 17 fl. an Endres Kraus zu Gräfenrieth und Barbara.
STA AM BrPr NAB, 1662/68, Nr. 27, fol.320/320r

Briefprotokoll vom 16.02.1671
Andreas Kraus, Nabburger Johann Baptist Gotteshaus-Unterthan zu 
Gräfenrieth und Barbara verkauften den Hof zu Gräfenrieth, um 300 fl. an
den Sohn Andreas Kraus und Elisabeth.

Stand : 09.09.2017
Erstellt von Günther Schwärzer eMail mit PC-AHNEN 2017