SCHWERTZER Johann


geboren :
in :
Konf :
Quelle :

Schwarzenfeld
rk
Schwarzenfeld BrPr NAB 77'

Stand :
Lebensorte :
Müller
Schwarzenfeld Kohlmühle  

oo :
N.N. Magdalena

gestorben :
in :
Quelle :
<.03.1666
Kohlmühle
Rottendorf STA AM BrPr NAB 8 S.341'ff

Vater :
Mutter :
SCHWERTZER Wolf d.Ältere  *  .um.1590 †  . <.1638
N.N. Ursula              † >.05.1666

SONSTIGES

STA Amberg BrPr Nabburg S.77'- 78 vom 31.05.1640
Kaufbrief von Hans Schwertzer aus SCHWARZENFELD für die Colmmühle
über 300 Gulden

STA Amberg BrPr Nabburg S.49'- 50' (1643)
Vergleich zwischen Erben der Colmmühle bei Etsdorf und Hans Schwerzer
noch ledig doch vogtbaren Standes, als Inhaber der Colmmühle (lt. Pfand-
schaftsbrief vom letzten Mai 1640 um 300 Gulden überlassen), weil die
Mühle durch Kriegseinwirkung ganz ruiniert wurde und die Zahlungsfristen
nicht eingehalten wurden.

STA Amberg BrPr Nabburg 8 S.44'-45 vom 26.05.1662
Hans Schwerzer von der Cullmühl und Magdalena seine Gattin kaufen 2 Tagwerk
Wiesen am Wenzenbach

STA Amberg BrPr Nabburg 8 S. 341'-342' vom 14.03.1666
Schätzungskauf der Kohlmühle
Die Witwe Magdalena verkauft die Cullmühl an ihren zukünftigen Ehemann
Georg Heltmann von Immenstetten.
Ein Vormund der Kinder von Johann Schwärzer war unter anderem Hans Pürner,
Müller von Inzendorf

Stand : 09.09.2017
Erstellt von Günther Schwärzer eMail mit PC-AHNEN 2017